Loading...

Green Schools in Senegal

Design ohne Titel 2

Unser Projekt Green Schools im Senegal in Kooperation mit der Zenaga Foundation ist in diesem Jahr in drei Schulen in den Regionen Kaolack, Fatick und M´bur gestartet.

Unser Ziel ist es, mit lokalen Helfer*innen die "Grünen Schulen" und die Bevölkerung vor Ort zu unterstützen, indem Fruchtbäume gepflanzt werden, von denen auch die Gemeinden profitieren können. Außerdem wird ein Fokus auf die Umwelterziehung der Schüler*innen gesetzt und die Sportfelder der Schulen mit Solar-Flutlichtern ausgestattet.

Inzwischen hat sich einiges getan: Die ersten Photovoltaikanlagen wurden auf den Dächern der Schulen installiert, um die Solarlichter auf dem Sportplatz mit Energie zu versorgen. Und auch die ersten 1600 von geplanten 3000 Baumsetzlingen wurden bereits in den Schulen in Kaolack und Fatick gepflanzt. weitere 800 Pflanzungen in Joal folgen im September.

In diesem Video bekommt ihr einen tollen Einblick in die ersten Umsetzungsschritte im Senegal.