Loading...

Kooperationsstart zwischen Sports for Future und Stadionwelt

Stadionwelt SFF

Stadionwelt wird als neuer Medienpartner von Sports for Future fungieren und zusammen mit dem eingetragenem Verein verschiedene Nachhaltigkeitsthemen redaktionell umsetzen. Die Kooperation der beiden Partner beginnt ab sofort.

Mit großer Freude verkündet Stadionwelt die neu beschlossene Kooperation mit Sports for Future. Als eingetragener Verein möchte Sports for Future die verbindende Kraft des Sports dafür einsetzen, um gemeinsam den Herausforderungen der Klimakrise zu begegnen, und unterstützt in diesem Zuge die Forderungen der „Fridays for Future“-Bewegungen.

Auch für Stadionwelt ist Nachhaltigkeit ein stetes und wichtiges Thema. In einer eigenen Rubrik Nachhaltigkeit informiert Stadionwelt seine Leserschaft über die vielfältigen Möglichkeiten, im Stadion- und Arenabusiness sowie im Bereich Club Management nachhaltig zu wirken.

Als Medienpartner von Sports for Future werden in den kommenden Monaten verschiedene Nachhaltigkeitsthemen redaktionell umgesetzt. Sowohl in den zahlreichen Printpublikationen von Stadionwelt als auch auf den Online-Kanälen.

„Mit Stadionwelt erreichen wir alle wichtigen Entscheider*innen, die für Arenen und Stadion im deutschsprachigen Raum verantwortlich sind. Es ist besonders wertvoll, diese Akteure noch stärker für die Bedeutung von Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu begeistern. Deshalb freuen wir uns sehr über die Kooperation und dieses starke Engagement“ sagt Stefan Wagner, 1. Vorsitzender von Sports for Future.

Auch Thomas Krämer, Geschäftsführender Inhaber bei Stadionwelt, blickt äußerst erfreut auf die neue Partnerschaft: „Wir freuen uns sehr darüber, mit Sports for Future einen Partner gefunden zu haben, der sich für nachhaltiges Wirken im Sport einsetzt. Wir sehen Nachhaltigkeit als eines der Zukunftsthemen in der Sport- und Veranstaltungsbranche.“

Über Stadionwelt:

Stadionwelt ist das führende Medium rund um Stadien, Arenen und Veranstaltungsstätten in der DACH-Region. Die Online-Portale Stadionwelt.de, Sportplatzwelt.de und Stadiaworld.com erreichen mehr als vier Millionen Klicks pro Monat und Stadionwelt erreicht mit seinen gedruckten und digitalen Publikationen durchschnittlich 3.000 regelmäßige Abonnenten und mehr als 5.000 Downloads. Sportstättenbetreiber, Vereine, Verbände sowie zahlreiche Unternehmen erhalten regelmäßig professionell aufbereitete Nachrichten, Daten und Hintergründe aus dem Stadion- und Arena-Business – online, gedruckt sowie als Newsletter. Seit 2018 erweckt Stadionwelt die Branche mit seinem etablierten Treffpunkt zum Leben: dem ARENA SUMMIT.

Hier findet ihr weitere News zum Thema Nachhaltigkeit auf Stadionwelt.