Loading...

Friday Medallists

17.01.2020: Mit seinem Engagement für die Umwelt hat sich der Verein United Dancers e.V. Fürstenwalde/Spree einen Stern des Sports in Silber gesichert. Mit der Tanzshow „Power of Elements“ ziehen die Tänzeraus Brandenburg ins Finale um den Großen Stern in Gold ein, der am 21. Januar in Berlin vergeben wird. Der Wettbewerb „Sterne des Sports“ ist eine Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Volksbanken Raiffeisenbanken in Deutschland und zeichnet das gesellschaftspolitische Leistungsspektrum von Sportvereinen aus. Damit wird vor allem deren besonderes ehrenamtliches Engagement gewürdigt.

Bei den Recherchen zur Tanzshow, die sich mit der Kraft der Elemente auseinandersetzt, wurde dem Verein immer stärker bewusst, wie bedroht unsere Natur ist durch mehr und mehr Müll. Die Konsequenz: „In allen Tanzräumen wurden Behälter zur Mülltrennung aufgestellt. In der Show selbst spielte der Fürstenwalder Stadtrabe Waldemar eine wichtige Rolle. Er stand beispielhaft für alle Tiere, die weltweit unter Plastikmüll leiden. Das Publikum konnte sich vor und nach der Show über Mülltrennung informieren und sich Tipps holen, was jeder einzelne für die Umwelt tun kann.“
https://bit.ly/356AmPT