Loading...

Grüne Olympische Spiele 2020

Japan hat Großes vor in Bezug auf Nachhaltigkeit & Umwelt-/Klimaschutz bei den Olympischen Spielen. Das Word Economic Forum veröffentlichte ein Nachhaltigkeitskonzept für Olympia 2020 in Tokio, das gleichzeitig auf die Umwelt und auf die Menschen achtet.

  1. Das japanische Team wird Sportklamotten aus bereits recycelter Kleidung tragen.
  2. Das Siegerpodest besteht aus recyceltem Plastik aus dem Ozean.
  3. Die Medaillen werden aus recycelten Elektrogeräten, zu denen auch unter anderem 6,2 Millionen gebrauchte Smartphones zählen, hergestellt.
  4. Die Olympische Fackel wird aus recycelten Metallteilen aus Fukushima gefertigt. Außerdem wird das recycelte Aluminium unter anderem wiederverwendet, um Überlebenden des Erdbebens einen Unterschlupf zu ermöglichen.
  5. Das Athleten-Wohnhaus wird aus wiederverwendbarem Bauholz gebaut. Nach den Olympischen Spielen wird das Holz zerlegt und wiederverwendet.
  6. Die Organisatoren wollen auch die Bewohner mit einbeziehen: Sie werden aufgerufen, Gebäudewände zu bepflanzen.
  7. Japan will alle angefallenen CO2-Emissionen ausgleichen und nur erneuerbare Energien verwenden.
  8. Japan hat das Ziel, mit den Olympischen Spielen 2020 in Tokio als „Erneuerungs-Spiele“ im Gedächtnis zu bleiben.

Hier gibt es noch weitere Infos zu den "Grünen Olympischen Spielen":

https://www.weforum.org/agenda/2019/10/tokyo-green-approach-2020-olympic-games?fbclid=IwAR0PRGJBIbymUdQusPS6ILcYme4DwQyZUbZFMbi4QEjuKdL65bPI9ztQYUk