Loading...

Motorsport: Vettel in München - Blumen für die Bienen

Vettel setzt sich für Artenvielfalt ein (© AFP/SID/ANDREJ ISAKOVIC)Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel setzt sich als Botschafter für den Schutz von Natur und Artenvielfalt in Deutschland ein.

München (SID) - Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel setzt sich als Botschafter für den Schutz von Natur und Artenvielfalt in Deutschland ein. Bei der Auftakt-Pressekonferenz zur Initiative "BioBienenApfel" in München war der Heppenheimer persönlich vor Ort.
Ziel der Initiative ist es, neuen Lebensraum für Bienen in ganz Deutschland zu schaffen. "Wirklich jede und jeder kann mit seinem Tun etwas bewirken", hob Vettel die gesellschaftliche Relevanz des Themas hervor.
Neben dem 34-Jährigen setzen sich unter anderem auch der österreichische Tennisprofi Dominic Thiem, Fußballerin Carina Wenninger vom FC Bayern, Fußballtrainer Franco Foda und die frühere österreichische Ski-Weltmeisterin Elisabeth Görgl für den Schutz der Bienen ein.


Vettel setzt sich für Artenvielfalt ein (© AFP/SID/ANDREJ ISAKOVIC)