Loading...

Sport und Nachhaltigkeit: Sports for Future und FanQ starten große Erhebung

Köln. Eines der größten Themen unserer Zeit ist Nachhaltigkeit und, damit verbunden, nachhaltiges Verhalten innerhalb unserer Gesellschaft. Diese Gewissheit ist mittlerweile in fast allen Bereichen des Lebens angekommen und betrifft natürlich auch den Sport und seine Akteur*innen. Sports for Future und die Voting-Plattform FanQ starten am heutigen Mittwoch eine große Erhebung im Bereich des Profi- sowie Amateursports.

„Der Sport nimmt eine tragende Rolle in unserer Gesellschaft ein und ist daher ein wichtiger Akteur als Taktgeber und Vorbild mit Blick auf eine nachhaltige Entwicklung in unserem Land.“ so Stefan Wagner, 1. Vorsitzender von Sports for Future. Aber wie stehen Fans und Sportler*innen zu dieser Herausforderung? Was sind die Erwartungen an die Vereine? Und gibt es Unterschiede zwischen den aktiv Sportbegeisterten und den eher passiven Sportfans? „Hier setzt die großangelegte Studie an und soll belastbare und richtungsweisende Ergebnisse sammeln.“

Eine Teilnahme an der Umfrage ist hier möglich https://fanq-app.com/nachhalti...

Darüber hinaus sind Sportorganisationen eingeladen mitzumachen, das Engagement ihrer Mitglieder zu fördern und die Umfrage in ihrem Umfeld zu teilen. Dazu FanQ-Gründer Joachim Lammert: „Unsere Einladung dazu richtet sich an alle Sportorganisationen in Deutschland von großen Verbänden bis hin zu kleinen Dorfvereinen und andere im Sport aktive Organisationsformen. Sports for Future und FanQ unterstützen Sportorganisationen bei ihrem Engagement für Nachhaltigkeit und erstellen kostenlos eine individuelle Auswertung zum Status quo und zu Verbesserungspotentialen der jeweiligen Sportorganisation – ab 200 Umfrage-Teilnehmer*innen.“

Im Anschluss an die Umfrage folgt eine detaillierte Aufarbeitung der Ergebnisse und damit einhergehend auch eine Entscheidungsgrundlage für Akteure im Sport. Die Studie startet mit zahlreichen Netzwerkpartnern: Unsere Kurve e.V., FC PlayFair e.V., KOS Koordinationsstelle Fanprojekte, Stadionwelt, Sportplatzwelt, 90Plus, Freiburger Kreis e.V. sowie mehreren Blogs.

Bei redaktionellen Rückfragen zu der Umfrage nehmen Sie gerne Kontakt auf zu FanQGründer Dr. Joachim Lammert, joachim.lammert@fanq-app.com, 0163-52 93 000