Loading...

Start der Kampagne "BadmintonEarth"

Heute starten wir die Kampagne "BadmintONEarth" der Badmintonspieler*innen Miranda Wilson und Kai Schäfer.

Ihr Ziel ist es, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und das erste Aufforstungs- und Klimaprojekt des Badmintonsports zu realisieren, ob zum Ausgleich von Turnierreisen, Ligaspieltagen oder Ballverbrauch im Verein. Dabei werden zusammen mit der Zenaga Foundation gGmbH nicht nur Bäume gepflanzt, sondern auch die Bevölkerung vor Ort unterstützt und Solarenergie gefördert. Realisiert wird das Projekt in der Stadt Bankana, in der DR Kongo.

Durch den Zusammenschluss zahlreicher Badmintonnationalspieler*innen ist ein Startbudget zusammengekommen, womit vor Ort die ersten Fruchtbäume gepflanzt und ein „Solar Bildungsrucksack“ beschafft werden können.

Mit einem Spendenbetrag von 200 Euro kann in Zukunft die Fläche eines ganzen Badmintonfeldes mit Bäumen bepflanzt werden, inklusive der Realisierung weiterer Solarenergie Maßnahmen. Dabei passen auf ein Badmintonfeld ca. 20 Bäume, was einen Stückpreis von 10€ für einen Baum+ bedeutet.

Erfahrt mehr über das Projekt unter www.sports4trees.com/badmintonearth

#badmintonearth #sports4trees

#sportsforclimateaction #sportsforfuture #teamgeist #fridaysforfuture #allefuersklima #klimawandeln #nachhaltigkeit #sustainabilitymatters #unitebehindthescience #KeinGradWeiter #klimaschutz #bäumepflanzen #sportsforfuture